Mission ohne Grenzen e. V.
"Christliches Hilfswerk für Osteuropa"

Familiestitle Familienpatenschaften

Familienpatenschaften bewirken den Unterschied

Debela Family 100664_18Armut zerstört Familien!

Familienpatenschaften gehören zu einem Hilfsprogramm, das Familien in Osteuropa in ihrer quälenden Armut und Hoffnungslosigkeit zur Seite steht.

Es verhindert, dass Eltern aus Verzweiflung ihre Kinder als Sozialwaisen in staatliche Heime weggeben müssen, fördert Hilfe zur Selbsthilfe, bringt Hoffnung und Freude in aussichtslose Lebensumstände und verbindet Familien aus West und Ost.

Wie wird meine Patenschaft einer Familie helfen?

Alle registrierten Familien erhalten entsprechend der Größe der Familie:

  • jeden Monat ein Lebensmittelpakete
  • alle drei Monate ein Hygienepaket
  • Kleider, Schuhe, Wolldecken und vieles mehr

Alle Pakete werden von unseren einheimischen Mitarbeitern persönlich überreicht. Dadurch bekommt die Familie eine sozialfürsorgliche Betreuung und darf Gottes Liebe ganz praktisch erfahren.

Bei zusätzlichem Bedarf können die Familien ebenfalls erhalten:

  • Mutter+Kind-Pakete für Mütter mit Neugeborenen
  • Kostenloser Besuch beim Arzt und Optiker
  • Kostenlos Medikamente gemäß ärztlichem Rezept
  • Nähkurse für Mädchen und Mütter, Englischkurse
  • Teilnahme der Kinder an Sommerfreizeiten
  • Darüber hinaus bieten wir jedem, der es möchte, an:     
    Christliche Literatur, Kinderbibeln und Bibelkorrespondenzkurse.

Wie Familienpatenschaften funktionieren

Unsere örtlichen Mitarbeiter halten einen engen Kontakt mit der geförderten Familie. Unsere oberste Priorität besteht darin, die Grundbedürfnisse zu befriedigen. Wenn möglich, erarbeiten wir zusammen mit der Familie einen 5-Jahres-Plan, der die geplante Hilfe zur Selbsthilfe aufzeigt und zur Eigenständigkeit führen soll.

Eine persönliche Beziehung entwickeln

Wenn Sie möchten, können Sie "Ihrer Familie" Briefe und Geschenke schicken und für sie beten. Sie werden regelmäßig Fotos und Berichte erhalten, die den Fortschritt durch Ihre Unterstützung zeigt. Einige Paten nutzen auch die Gelegenheit, ihre Patenfamilie zu besuchen.

Optionen für eine Familienpatenschaft

Um eine Familie in Osteuropa zu unterstützen, brauchen wir monatlich 100 €. Ein hoher Betrag. Darum ist es möglich, sich nur mit einem Viertel (25 €) oder mehreren Vierteln zu beteiligen. Bis zu vier Paten unterstützen dann eine Familie in Osteuropa. Jedes Patenschafts-Viertel ist konkrete Nächstenliebe von Mensch zu Mensch.

Eine Patenschaft können Sie hier beantragen.