Mission ohne Grenzen e. V.
"Christliches Hilfswerk für Osteuropa"

Childrentitle 5-Tage-Clubs

5-days Clubs

Veränderungen für Kinder

5-Tage-Clubs werden von unseren Mitarbeitern und Freiwilligen angeboten für Kinder, die in staatlichen Einrichtungen untergebracht sind oder aus armen Familien stammen.

Sie bieten die großartige Möglichkeit, eine Beziehung mit anderen Kindern aufzubauen. Mitarbeiter besuchen die Kinderheime und halten regelmäßig christliche Kinderstunden mit Bibelstudium, Spielen, Singen ab und bieten Seelsorge an.

Eufrosinia ist eine der freiwilligen 5-Tage-Club-Mitarbeiter. Sie sagt, dass die Kinder von Gott erfahren und ihr Verhalten ändern wollen: "Es ist ermutigend, ihr Verlangen danach zu sehen, etwas von Jesus zu hören. Die größte Freude ist es, wenn sich das Verhalten der Kinder ändert. Wir sehen, wie die Saat in ihren Herzen Frucht bringt."

Ein Kind, dem durch die 5-Tage-Clubs geholfen wurde, ist Constantin Small
Constantin. Er schwänzte regelmäßig die Schule. Eufrosinia und Constantin haben lange Diskussionen geführt, bis sie eine Vereinbarung geschlossen haben. Eufrosinia hat ihn eingeladen, am ersten Clubtag teilzunehmen. Wenn es ihm gefalle, dürfte er gerne auch an den übrigen Tagen kommen. Sollte es ihm nicht gefallen, könne er jederzeit gehen. Constantin kam an allen Tagen!

"Ich bin dankbar, dass Eufrosinia so geduldig war. Sie hat mich ermutigt, in den Bibelunterricht zu gehen. Ich habe viele gute und wertvolle Dinge gelernt, die mir vorher niemand erzählt hat. Vorher habe ich immer unerlaubt das Schulgelände verlassen, aber sie hat mir erklärt, wie wichtig der Schulbesuch ist und was die Konsequenzen sind, wenn ich keinen Schulabschluss mache. Die Betreuer sind meine Freunde, denen ich vertrauen kann.", sagt er.