Mission ohne Grenzen e. V.
"Christliches Hilfswerk für Osteuropa"

Childrentitle Annas Geschichte

Aus der Sicht einer Patin

Anna ist gerade einmal zwölf Jahre alt, aber sie hat sechs Jahre lang ein anderes Kind unterstützt.

"Ich habe viel über die Schwierigkeiten von Menschen gelernt, die in Ländern leben, denen es nicht so gut geht wie dem unseren.", sagt Anna.

Anna hat zunächst ein kleines Mädchen mit dem Namen Ana aus Moldawien unterstützt. Als dieses aus dem Programm herausgefallen ist, begann Anna, das neue Patenkind Angela zu unterstützen, welches ebenfalls in Moldawien lebt.

"Ich war ein bisschen traurig, als ich Ana nicht mehr unterstützen konnte.", sagt sie, "Aber ich war glücklich, ein Patenkind zu bekommen, dass ein ähnliches Alter hat wie ich."

Ihr ist bewusst, beide Seiten profitieren von der Patenschaft. "Am wichtigsten ist mir, dass ich weiß, dass ich Angelas Leben ein bisschen besser machen kann und sie weiß, dass sich jemand um sie sorgt. Die Person, die unterstützt wird erfährt Liebe, weil sie weiß, jemand betet für sie."

Anna und Angela  sind zwei junge Mädchen, die von mehr als 2.400 km getrennt sind. Durch die Patenschaft haben sie sich kennengelernt, füreinander gebetet und Briefe ausgetauscht. Für nur 25 € im Monat hat Angela gelernt, jemand sorgt sich um sie.