Mission ohne Grenzen e. V.
"Christliches Hilfswerk für Osteuropa"

Childrentitle Berufsausbildung

Vocational Training

Lernen für die Zukunft

Die Perspektiven für Kinder aus Heimen oder aus armen Familien sind nicht gut. Denn auch wenn sie eine abgeschlossene Schulausbildung haben, ist Arbeit rar. Doch eine berufliche Vorbildung fördert die Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Als ein Teil unserer Hilfe fördern wir die Selbstversorgung und unterhalten Kurse zur Berufsausbildung junger Menschen.

Dumitru lebt in einem Heim, wo er an einem Schumacherkurs teilnahm: "Das ist ein guter Job in unserem Land. Wenn ich nach Hause gehe, wartet meine Mutter immer auf mich, damit ich ihre Schuhe oder die meiner Geschwister reparieren kann. Natürlich mache ich das gerne und mit Stolz. Ich bin Mission ohne Grenzen sehr dankbar dafür, dass ich an dem Kurs teilnehmen durfte, denn das wird für die Zukunft sehr wichtig sein."

Des Weiteren ist das Budget des Kinderheimes, in dem er lebt, sehr begrenzt. Der Direktor sagt: "Wir sind nicht in der Lage, von den Kindern ausgetretene Schuhe zu ersetzen, aber gleichzeitig können wir den Kindern in ihrer Freizeit nicht verbieten, zu spielen und Spaß zu haben, nur weil bei uns Schuhmangel herrscht."

Unser Projekt löst dieses Problem und gibt gleichzeitig den Kindern für ihre Zukunft wertvolle Fähigkeiten mit.

Dumitru sagt: "Ich bin auch froh, wenn ich in der Schule mit meinen Kameraden zusammen bin und den Mitschülern helfen kann, wenn sie Probleme mit ihren Schuhen haben. So helfe ich ihnen und bekommen gleichzeitig praktische Erfahrungen."

Andere Bereiche, in denen Mission ohne Grenzen Berufsausbildungsplätze oder Fortbildungsmöglichkeiten anbietet:

  • Schneiderlehrwerkstatt
  • Schusterlehrwerkstatt
  • Lehrküchen
  • Computer/Verwaltung
  • Landwirtschaft
  • Imkerei
  • KFZ-Lehrwerkstatt
  • Schreinerlehrwerkstatt
  • Friseur 

Können Sie uns helfen, dass diese Ausbildungsplätze erhalten bleiben und wir Kindern gemeinsam die Chance auf eine bessere Zukunft ermöglichen?