Mission ohne Grenzen e. V.
"Christliches Hilfswerk für Osteuropa"

Wenn du einem Mann einen Fisch gibst...

25.03.2013

"Wenn du einem Mann einen Fisch gibst, versorgst du ihn einen Tag lang. Wenn du ihm aber eine Angelrute gibst, versorgst du ihn ein Leben lang." (Chinesische Sprichwort)

32 Familien unseres Familiennothilfeprogramms profitierten von einer eintägigen Fortbildung zu dem Thema "Der Anbau von Gemüse im Gewächshaus und auf offenem Feld". Die von der Abteilung für berufliche Bildung organisierte Fortbildung fand jeweils am 14. und 24. Februar 2013 auf der missionseigenen Ausbildungsfarm in Ghidighici statt. Die Veranstaltung wurde durchgeführt, da viele der in unserem Nothilfeprogramm registrierten Familien sich an unsere Mitarbeiter gewandt hatten. Die Familien wollten mehr über moderne und effiziente Techniken erfahren, um die Erträge für ihren Haushalt zu verbessern.

Inna Damian lebt in Balti mit ihrem Mann und zwölf Kindern. Sie träumt von einem kleinen Gewächshaus, in dem alle Familienmitglieder gemeinsam arbeiten können. Obwohl sie sehr begeistert von der Idee ist, hat sie Zweifel und ist unsicher, ob sie das Gelernte umsetzen kann. Lidia Cernei, eine weitere Teilnehmerin, die bereits seit 3 Jahren in einem Gewächshaus Gemüse anbaut, ermutigt sie.

"Vor 3 Jahre begannen wir mit dem Anbau von Gurken in unserem kleinen Gewächshaus. Am Anfang hatte ich auch Angst. Es war eine völlig neue Beschäftigung für unsere Familie und alle nötigen Abläufe und Arbeiten wurden von uns als große Herausforderung empfunden. Wir haben aus unseren Fehlern gelernt. Und es gibt immer noch so viele Dinge zu entdecken. Das ganze Leben ist ein Lernprozess. Wir haben es geschafft und du wirst es ebenfalls schaffen! "

Lidia hat Recht - gemeinsam können wir unser Leben verbessern.

von Valeriu Munteanu, Moldawien